Der Event Performance Index - Ein Tool zur Bewertung von kulturellen und sportlichen Anlässen

20.2.2017

 

Kontrovers diskutiert wird der von der Universität Bern entwickelte Event Performance Index (EPI). Mit diesem System sollen Unterstützungsbeiträge transparent, systematisch und im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung gestaltet werden können. Er basiert auf sieben Faktoren:

 

• Grösse des Anlasses (G)
• Wirtschaftliche Bedeutung (W)
• Touristische Bedeutung und Image (T)
• Innovationskraft (I)
• Bedeutung der Netzwerkeffekte (N)
• Partizipation und sozialer Austausch (P) 

• Ökologische Belastungen (Ö)

 

Der mittels einer Formel errechnete EPI zeigt dann die Unterstützungswürdigkeit ein. Je höher sie ist, desto grösser soll der gesprochene Betrag der öffentlichen Hand sein. Im Frühsommer 2017 soll ein Leitfaden erscheinen.

 

Weitere Informationen

 

 

Was halten Sie von einem solchen System?

 

 

Please reload

Empfohlene Einträge

Trends im Sponsoring

December 20, 2016

1/3
Please reload

Aktuelle Einträge

December 20, 2016

September 23, 2016

December 31, 2015

Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook - Grey Circle
  • LinkedIn - Grey Circle

© 2019 by Punkt.

Impressum          I         AGBs